Direkt zum Inhalt
Neues Projekt
Mensch & Digitalisierung

Unsere Art zu arbeiten verändert sich: Berufsbilder entwickeln sich dynamischer, und Wechsel der biografischen Ausrichtung werden im Laufe der Jahre wahrscheinlicher. Die heutigen Sozialsysteme bilden viele dieser Entwicklungen nicht mehr angemessen ab. Es braucht neue Ansätze und Ideen, wie dies in Zukunft gelingen kann.

Mit Unterstützung des Förderfonds Engagement Migros schafft das Pionierprojekt «Ting» einen modellartigen Lösungsansatz, um diese gesellschaftlichen Entwicklungen zu begleiten. Kern des Projekts ist eine Community, die über eine digitale Plattform verbunden ist. Die Mitglieder stellen sich gegenseitig eine thematisch gebundene und zeitlich begrenzte finanzielle Grundsicherung zur Verfügung. Auf diese Weise erhalten sie die Möglichkeit, mutige Entscheide zu treffen, Neues zu wagen oder ihre Fähigkeiten fernab von ökonomischem Druck zu entfalten. Sei es durch individuelle Weiterentwicklungen wie Selbstständigkeit, Unternehmertum, gesellschaftliches Engagement, Care-Arbeit, Familienzeit oder Aus- und Weiterbildung. 

Das Angebot stärkt nicht nur das persönliche Potenzial der einzelnen Mitglieder, es werden auch neue Ansätze erprobt, wichtige Erfahrungen gesammelt und nicht zuletzt gesamtgesellschaftliche Entwicklungen gefördert.