Direkt zum Inhalt

filmo

Neues Projekt
Kreation & Markt

Ein grosser Teil des Schweizer Filmerbes ist nicht dauerhaft öffentlich zugänglich oder sogar vom Zerfall bedroht. Die Solothurner Filmtage und der Förderfonds Engagement Migros haben deshalb die Initiative ergriffen, die wichtigsten Filme online abrufbar zu machen. Schlüsselwerke des Schweizer Filmerbe werden durch das Streaming-Angebot filmo rund um die Uhr verfügbar und breiter bekannt gemacht. Unabhängige Expertinnen und Experten des Schweizer Films wählen nach ästhetischen, kulturellen und historischen Kriterien Eckpfeiler der Filmgeschichte. Diese Filme werden neu digitalisiert, in den Landessprachen untertitelt und online zugänglich gemacht. Einige davon werden von der Cinémathèque Suisse restauriert. Zusatzmaterial sowie Hintergrundinformationen über Geschichte, Rezeption oder Restaurierung der einzelnen Filme ergänzen die Auswahl und werden online attraktiv aufbereitet. An diversen Schweizer Filmfestivals wird eine Auswahl der Filme vor ihrem jeweiligen Streaming-Start präsentiert. 

Weitere Projekte zum Thema Kreation & Markt