Direkt zum Inhalt

digitorials.ch

Neues Projekt
Museen & Publikum

Der digitale Wandel macht auch vor den Museumstüren nicht Halt. Damit die Transformation glückt und die neuen Möglichkeiten genutzt werden können, bedarf es einer digitalen Gesamtstrategie: bestehende Strukturen müssen angepasst, neue Kompetenzen aufgebaut werden.

Auf Initiative des Förderfonds Engagement Migros begleitet das Pionierprojekt digitorials.ch in den kommenden drei Jahren acht Schweizer Museen bei diesem Prozess. Neben der konzeptionell-strategischen Beratung werden die Partnermuseen auch bei der Umsetzung der mit der neuen und übergreifenden Digitalstrategie einhergehenden Massnahmen begleitet. Ein Schwerpunkt wird dabei auf der Konzeption und Realisierung von Digitorials, einem digitalen Vermittlungstool, liegen. Es verbindet innovatives Storytelling mit einer multimedialen Verschränkung aus Bild, Ton und Text und setzt so neue Massstäbe in der Vermittlung kultureller Inhalte.

Digitorials wurde in Deutschland von dem Städel Museum, der Liebieghaus Skulpturensammlung und der Schirn Kunsthalle Frankfurt entwickelt und dort erfolgreich etabliert. Deshalb kooperiert das Projekt hierzulande mit diesen drei Kunstinstitutionen und entsteht auf Initiative von maze pictures swiss und Engagement Migros, dem Förderfonds der Migros-Gruppe.