Direkt zum Inhalt
Mode Suisse

Mode inhaltlich vertieft

In der Photobastei veranstaltet Mode Suisse Podiumsdiskussionen, um eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Mode zu ermöglichen. Die erste Runde «Textilindustrie und Modedesign» dreht sich um die Frage der lokalen Produktion. Die zweite Runde, «Einkauf von Schweizer Modedesign», fragt, was es braucht, damit Schweizer Modedesign auf der Strasse getragen wird.

Mit den Gesprächen schafft es Mode Suisse, Gespräche zum Thema Design und Mode über Branchengrenzen hinauszutragen, das heisst unter Einbezug von Designern, Unternehmen, Textilindustrie, und Medien.

Die Gespräche sind trotz der Durchführung an einem Vormittag unter der Woche (Donnerstag) sehr gut besucht, die Photobastei ist voll. Das Publikum ist gut durchmischt: viele Akteure, die bereits an der Show am Vorabend teilnahmen, sind vertreten, aber auch professionelle Modeschaffende, Journalisten sowie Modeinteressierte.