Direkt zum Inhalt
Landesmuseum, Sammlungen Foto und Grafik

Eine Firma wird ausgestellt

Die Ausstellung «Gut zum Druck – Kunst und Werbung bei Wolfensberger» gibt Einblick in die Geschichte und den Betrieb der am Schnittpunkt von Kunst und Kommerz gelegenen Firma Wolfensberger. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Vision des Firmengründers, der 1911 in einem Neubau Druckerei, Ateliers und Kunstgalerie vereinte. Die Mehrzahl der Ausstellungsgegenstände stammt aus einer durch die Swiss Graphic Design Foundation vermittelten Schenkung der Nachfahren von J. E. Wolfensberger an das Schweizerische Nationalmuseum.

Diese neu erschlossene Grafiksammlung wird nun zum ersten Mal dem breiten Publikum zugänglich gemacht. Entsprechend gross ist der Andrang. Schon die Vernissage wird von über 350 Personen besucht, im Laufe der Ausstellung werden über 500 Begleitpublikationen verkauft. Insgesamt wurden 159 Führungen und Workshops durchgeführt.